Adatrad-Blog

Jede Menge vernünftiger Content

Make Love, Übersetzung ins Italienische

»Make Love – ein Aufklärungsbuch«
Ann-Marlene Henning, Tina Bremer-Olszewski

Weihnachten 2012 hat unser Clan ein paar Wochen beim katalanischen Teil der Familie verbracht. Während sechs Mitglieder des Haushalts sich in den Bürgerkriegsbergen der Provinz Lleida und den Bars von Barcelona rumgetrieben haben, saß eine von uns von morgens bis morgens an ihrem Rechner, um ein im Mai 2012 in Deutschland erschienenes, ziemlich wichtiges Buch ins Italienische zu übersetzen. Das war natürlich einigermaßen schwierig für die sechs, wir haben es aber geschafft und das Ergebnis kann sich sehen lassen, ist bereits zwei Wochen nach seinem Erscheinen in Italien unter Amazon’s Top 100 der meistverkauften Bücher der letzten Wochen.

Make Love von Ann-Marlene Henning und Tina Bremer-Olszewski mit Fotos von Heji Shin ist ein Aufklärungsbuch für Jugendliche im Zeitalter von youporn und redtube, das für den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Sachbuch nominiert ist.

Schweigen und wie früher darauf vertrauen, dass unsere Kleinen das, wenn’s soweit ist, schon von selbst auf die Reihe kriegen werden, darf man heute nicht mehr (!) und kaum jemand wird sich einbilden, dass unsere Zwölf- und Elfjährigen die Browser-Filter nicht schneller und leichter umgehen, als wir sie einrichten können, und nicht schon intensivste Bekanntschaft mit allen Spielarten härtester Pornografie gemacht hätten. Das muss man keinem mehr sagen; wem doch, dem ist sowieso nicht zu helfen…

Aber auch für Erwachsene hat Make Love so einiges zu bieten; z. B. massenhaft gute Vorschläge, was man so alles anstellen könnte, statt Posts über fehlende Bindestriche in Mailinglists zu schicken.

Unbedingt kaufen!

Make Love italienisch (übersetzt von meiner aktuellen Lebensabschnittsgefährtin und Mutter eines meiner Kinder Liebsten):

 

Make Love deutsch:


Most Commented Posts

Eine Reaktion zu “Make Love, Übersetzung ins Italienische”

  1. MariaNo Gravatar

    Besten Dank für diesen Hinweis! Ich finde es immer wieder schön, dass man mit Übersetzungen die Welt ein Stück einander näher bringen und – wie in diesem Fall – zur Aufklärung beitragen kann … Vielleicht können da ja sogar die Erwachsenen etwas lernen? Mich hat der Titel jedenfalls neugierig gemacht :) . Hoffe, ich finde bald einmal Zeit, in eine Buchhandlung zu gehen und nach dem Buch zu fragen.

Einen Kommentar schreiben

Übersetzer-Blog • Veröffentlicht unter Creative Commons BY-NC-SAWP-Theme • CMS: Wordpress • Webdesign: nofactory.eu