Adatrad-Blog

Jede Menge vernünftiger Content

… für einen anderen Übersetzer entschieden.

Habe mich hier ja kürzlich schon über das gewundert, was die Kollegen so in Sachen Preisentwicklung/Preispolitik zum Besten geben. In einer der größeren deutschen Übersetzer-Mailinglists, in der das Thema letztes Jahr diskutiert wurde, erklärte mir ein aufgebrachter Kollege, dass das Gefasel vom Preisverfall blanker Unsinn sei und die Busfahrkarten ja auch nicht billiger würden.

Prost, Herr Kollege! Ich bin nicht verbeamtet, fliege aber für 20,- Euro zwischen Deutschland und Rom hin und her. (Können Sie mir folgen? Von der Busfahrkarte zum Flugticket?)

Und weil ich eben nicht verbeamtet bin, landen immer öfter Nachrichten, wie die nachfolgend zitierten, in meiner Mailbox. Heute gleich zweimal:

Antwort auf ein Angebot für die Übersetzung einer Broschüre aus dem Deutschen ins Italienische, Tourismus, Deutschland – 1,50 Euro/Normzeile (55 Zeichen)

Vielen Dank für die zügige Bearbeitung meines Wunsches!

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass ein Konkurrent ein wesentlich günstigeres Angebot gemacht hat.

Antwort auf ein Angebot für die Übersetzung einer Produktpräsentation aus dem Deutschen ins Italienische, Chemische Industrie, Schweiz – 1,70 Euro/Normzeile (55 Zeichen)

Guten Tag,

besten Dank für die Zustellung Ihres Angebotes. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir uns aus Preisgründen für einen anderen Übersetzer entschieden haben. Werde Sie jedoch gerne bei einem anderen Projekt wieder anfragen.

Für Ihr Verständnis danke ich Ihnen und grüsse Sie freundlich.

Naja, was soll’s. In der Regel hab ich sowieso was besseres zu tun, als zu arbeiten: Follow me on Twitter!

Übersetzer gesucht

Heute hat sich eine Agentur in unserem Übersetzerverzeichnis vorgestellt, die mit einem Zeilenpreis ab 0,25 Euro wirbt. Der Eintrag ist so lustig, dass ich ihn genehmigt habe. Übrigens, die suchen noch Freelancer. Vielleicht ist ja jemand interessiert, allerdings – und das betonen sie ausdrücklich – sie verlangen viel von ihren Übersetzern. Prost!

weiterlesen »

Auftrags-Konversionsrate steigern

Konversionsrate bei Übersetzungsanfragen Ich bin eigentlich nicht gerade fixiert auf das Thema Preise, Geld, usw., aber in letzter Zeit passiert in der Hinsicht doch so einiges, das mir zu denken gibt Preiskampf in der Übersetzungsbranche; daher hier der vierte Beitrag in Folge zur Sache. “Kundenbindungstelefonate” Wenn ich eine Anfrage für eine Übersetzung (1000+ Normzeilen) erhalte, [...]

weiterlesen »


Preiskampf in der Übersetzungsbranche

Anfang Dezember haben wir hier eine kleine Umfrage im Zusammenhang mit aufgrund der Finanzkrise unter dem Vorwand der Finanzkrise um Preisermäßigungen bittenden Agenturen veranstaltet. Die gleiche Umfrage haben wir auch in unserem italienischen Übersetzerforum durchgeführt. Die Teilnahme war zwar ziemlich zurückhaltend – insgesamt wurden 170 Stimmen abgegeben (obwohl die entsprechenden Unterseiten über 2000 mal besucht [...]

weiterlesen »


Übersetzer-Blog • Veröffentlicht unter Creative Commons BY-NC-SAWP-Theme • CMS: Wordpress • Webdesign: nofactory.eu