Adatrad-Blog

Jede Menge vernünftiger Content

Sprachmonster der Spiegelwelt

SPIEGEL-ONLINE hat die “nervigsten Sprachmonster der Internet-Welt” wählen lassen.

Dass “Voipen” (Telefonieren über das Internet, von “Voice-over-IP”) und “Funzen” (für Funktionieren) in der Liste ganz oben stehen, ist ja nachvollziehbar. Warum allerdings das “Web 2.0″ den ersten Platz belegt (weil keiner weiß, was das ist?) und die “Netiquette” den 4. (weil sich keiner mehr dran hält?), leuchtet nicht so ganz ein.

Na ja, ist ja auch nicht gerade ein webzweinulliger Webauftritt.

Was ein Blog ist, erklärt SPIEGEL-ONLINE so:
Blog: Sie [Blogs] sind keine Internet-Tagebücher. Sondern: Oft von Privatleuten geführte Internet-Publikationen.

Artikelverzeichnisse

Eine gute Möglichkeit themenrelevante Backlinks zu generieren sind Artikelverzeichnisse. Ein Artikel von 300 Wörtern weist natürlich ein weitaus besseres Content/Link-Verhältnis auf, als eine weitgehend textfreie Liste zahlreicher ausgehender Links der Unterseite eines Webkatalogs. Was ist bei der Entscheidung für ein Artikelverzeichnis zu beachten? Im Prinzip gelten die gleichen Kriterien wie für normale Webkataloge: – PageRank [...]

weiterlesen »

Die eigene Suchmaschine: Google Custom Search

Google stellt mit Google Coop seinen Suchalgorithmus für den Aufbau einer eigenen Maschine zur Verfügung. Mit dem Google-Marker, einer Schaltfläche für Opera, Firefox und den Internet Explorer, kann eine gerade geöffnete Seite mit einem Klick in den Index aufgenommen bzw. aus dem Index ausgeschlossen werden. So kann man ziemlich bequem einen eigenen fachspezifischen/themenspezifischen Index aufbauen [...]

weiterlesen »


Die Google Sandbox

Ein vieldiskutiertes Phänomen, über das keiner genaues weiß und das von Google weder eindeutig dementiert noch eindeutig bestätigt wird, ist die Google Sandbox. Betroffen sind neu registrierte Domains. Angesichts der Größe und des rasenden Wachstums des Google-Index und sicher auch, weil es sehr viele sehr kurzlebige Webangebote gibt, landen neue Domains heute erstmal für bis [...]

weiterlesen »

EU muss vollständige Übersetzung wichtiger EU-Vorlagen liefern

www.cducsu.de: Zur Beratung des Sonderberichts Nr. 9/2006 des Europäischen Rechnungshofes über Ausgaben für Übersetzungsleistungen bei der Kommission, beim Parlament und beim Rat im Europaausschuss und im Haushaltsausschuss des Bundestages erklären der Vorsitzende des Unterausschusses zu Fragen der Europäischen Union im Haushaltsausschuss, Klaus-Peter Willsch MdB, und der europapolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Stübgen MdB: “90 von [...]

weiterlesen »


Ein SEO, zwei SEO

Liebe SEO Blogger, nicht wirklich wichtig, aber so heißt es richtig: Ein LKW, zwei LKW ein SEO, zwei SEO ein (der) URL, zwei URL Der Apostroph ist – wenn überhaupt – nicht für den Plural, sondern für den Genitiv. Im Fall SEO aber auch da falsch [Deppenapostroph]: “Eines SEOs sorgenfreies Sonntagsmahl.” Anmerkung für Fachfremde: Ein [...]

weiterlesen »

Lang genug?

111 mal ist der hier kürzlich gepostete Artikel über Long Tail Suchphrasen in den letzten 30 Tagen aus den Google Ergebnislisten heraus aufgerufen worden. Nicht schwer zu erraten, wie die entsprechende Suchabfrage lautete:http://www.google.de/search…langer+schwanz… Auf Platz 4 Die beliebtesten Kuhnamen. Was das mit Übersetzungen zu tun hat? Auf den ersten Blick wenig ………

weiterlesen »


Willkommen am unseren Blog

Auf http://uebersetzung.optimus-translation.com liegt ein wirklich lustiges Blogmachwerk der slowenischen Agentur optimus translation mit dem klug gewählten Titel “Übersetzung, Übersetzungen, Übersetzer”, bei dem es um nichts anderes geht, als darum, Suchbegriffe zu stärken. Und daraus machen die auch gar kein Geheimnis. Prost Jungs, auf Eurem Erfolg!

weiterlesen »

Studie zur Suchmaschinentauglichkeit der Webseiten deutscher Unternehmen

In einer Studie zur Suchmaschinentauglichkeit der Webseiten deutscher Unternehmen hat die Internet-Agentur Bloofusion 500 zufällig ausgesuchte, deutschsprachige Websites hinsichtlich ihrer Suchmaschinentauglichkeit untersucht. Die Seiten wurden aus der Rubrik „World > Deutsch > Wirtschaft“ des Open Directory Projects (www.dmoz.org) ausgewählt. Aus der Studie geht hervor, dass nur 12,2% der untersuchten Seiten die Minimalkriterien an eine Seite, [...]

weiterlesen »


PageRank

PageRank(TM) ist ein von Larry Page (daher der Name, nicht von Page = Seite), einem der beiden Google-Gründer, entwickeltes System zur qualitativen Beurteilung von Webseiten. Die Google Toolbar für Firefox und den Internet Explorer zeigt den Pagerank einer aufgerufenen Seite an. PageRank zieht von anderen Webseiten eingehende Links als Kriterium für die Bewertung der Qualität [...]

weiterlesen »

Webverzeichnisse, Webkataloge

Diese meisten Webkataloge werden manuell gepflegt. Alle Einträge werden von Menschen gesichtet, geprüft und katalogisiert. Sicher gibt es auch einige themenspezifische Webkataloge, die direkt Besucher auf eine Webseite bringen. In der Regel geht es darum aber gar nicht: Webkataloge bringen einer Webseite eingehende Links. Eingehende Links bringen eine Webseite in den Suchmaschinen nach vorne. Es [...]

weiterlesen »


Barrierefreies Internet, barrierefreies Webdesign

Web4all – Barrierefreies Webdesign Statistisch gesehen sind Menschen mit Behinderungen überdurchschnittlich häufig im Internet. Es ist wenig bekannt, dass sich blinde und sehbehinderte Nutzer Webseiten per Software vorlesen oder in Braille-Schrift ausgeben lassen. Auch gehörlose oder schwerhörende Menschen, deren erste Sprache Gebärdensprache ist, benötigen auf sie zugeschnittene, besondere Darstellungsformen im Internet. Deswegen müssen Internet-Angebote geschaffen [...]

weiterlesen »

Ein Übersetzer ist keine Wohlfahrtseinrichtung

Was freiberufliche Übersetzer bei der Berechnung ihres Übersetzerhonorars berücksichtigen sollten, um nicht 2 Stunden arbeiten zu müssen, damit sie 1 Stunde die Babysitterin bezahlen können, hat Gabriele Zöttl in ihrem Über-Setzer-Logbuch aufgelistet. Kleiner Einwand zu “teilen Sie das Ergebnis durch 8: die tägliche Arbeitszeit in Stunden”: Kein freiberuflicher technischer Übersetzer wird 8 Stunden am Tag [...]

weiterlesen »


Existenzgründung: MDÜ – Fachzeitschrift für Dolmetscher und Übersetzer

Nach Mitteilung des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) ist die Fachzeitschrift MDÜ (Mitteilungen für Dolmetscher und Übersetzer) die auflagenstärkste Fachzeitschrift für Dolmetscher und Übersetzer in Deutschland. In der neuesten Ausgabe geht es um das Thema Existenzgründung. Das Heft kostet 10,- Euro und kann auf der Website des BDÜ bestellt werden (einzelne Unterseiten der [...]

weiterlesen »

Linkkäufer, Linkverkäufer denunzieren

Nachdem wir vor wenigen Tagen im Suchmaschinen Workshop über Linkmiete, Linkkauf und mögliche Folgen in der Zukunft gesprochen haben, macht Google jetzt ernst. Auch in der deutschen Version der Webmastertools kann man ab sofort des Linkkaufs oder Verkaufs verdächtigte Seiten per Formular mit einem Klick anzeigen (Voraussetzung ist ein Google-Konto). URL eintragen, senden, ciao. Das [...]

weiterlesen »


Langer Schwanz – The Long Tail

Long-Tail ist eine Theorie, des US-amerikanischen Journalisten Chris Anderson, nach der Anbieter im Internet mit einer großen Anzahl an Nischenprodukten Gewinn machen können. In einem Geschäft belegt jede Ware einen bestimmten Platz. Der Platz ist begrenzt, kostet Geld, muss also mit absatzstarken Produkten besetzt werden. Für Ladenhüter ist da kein Platz. Im Netz sieht das [...]

weiterlesen »

Linkmiete, Linkkauf

Inzwischen hat so ziemlich jeder, der eine Webseite betreibt mitbekommen, dass der Erfolg einer Seite bei den Suchmaschinen, insbesondere bei Google, wesentlich von der Anzahl und Qualität der von anderen Webseiten auf diese Seite verweisenden Links abhängt. Das Tauschen von themenrelevanten Textlinks und die Pflege von Linkpartnerschaften gehören zur Betreuung einer Webseite seit langem dazu. [...]

weiterlesen »



Übersetzer-Blog • Veröffentlicht unter Creative Commons BY-NC-SAWP-Theme • CMS: Wordpress • Webdesign: nofactory.eu